Physikalische Therapie Rehazentrum Junge Göttingen

Physikalische Therapie

Durch das Behandeln mit unterschiedlichen physikalischen und passiven Elementen haben wir die Möglichkeit, gezielt auf betroffene Körpergewebe einzuwirken. Ziele können Schmerzlinderung, Stoffwechsel- und Durchblutungssteigerung sowie Muskelstimulation sein. Der Ausfall von Teilen des Nervensystems (Gefühlsstörungen und Lähmungen) stellt dabei ein spezielles Anwendungsgebiet dar.

Folgende Behandlungsmethoden der physikalischen Therapie kommen zum Einsatz: Bewegungsbad, Klassische Massage, Manuelle Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Querfriktionsmassage, Elektrotherapie, Kälte- und Wäremetherapie u.v.m.

Kontakt

Rehazentrum Junge
Sprangerweg 3
37075 Göttingen

0551 - 38 38 580
info@rehazentrumjunge.de