Servicekraft im Gesundheitstraining

Als führende Einrichtung in Südniedersachsen und anerkannter Partner im Gesundheitswesen bieten wir unseren Patienten, Kunden und Mitgliedern auf über 4000m² optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gesundheitsförderung. Zur Erweiterung unseres Empfangs- und Rezeptionsteamsteams suchen wir

eine erfahrene Servicekraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Erste(r) Ansprechpartner (-in) für unsere Kunden und Patienten
  • Annahme und Weiterleitung von Telefongesprächen
  • Terminplanung für Kurse, Massagen und Beratungstermine
  • Durchführung von Beratungssgesprächen für Mitgliedschaften im Gesundheitstraining
  • Verkauf in unserem kleinen Gastronomiebereich mit Kassenführung

Teamgeist, Zuverlässigkeit, immer freundliches Auftreten und Engagement sollten für Sie selbstverständlich sein.

Ihr Profil:

  • Teamgeist und Persönlichkeit mit einem freundlichen verbindlichen Auftreten
  • Eigeninitiative, Engagement, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen im Kundenkontakt
  • Gute kommunikative Fähigkeiten auch in stressigen Situationen
  • Strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellung
  • Eine enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Minijobs oder Werksstudent/in


Gesundheitstraining im Göttinger Rehazentrum Rainer Junge GmbH
Michael Bode
Sprangerweg 3
37075 Göttingen
Tel. 0551 3838581
bode@rehazentrumjunge.de

Stellenangebot Ernährungsberater (m/w/d)

Als führende Einrichtung in Südniedersachsen und anerkannter Partner im Gesundheitswesen bieten wir unseren Patienten, Kunden und Mitgliedern auf über 4000m² optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gesundheitsförderung. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen erfahrenen Mitarbeiter Ernährungsberater (m/w/d).

Ihre Aufgaben u.a.:

Die Ernährungsberatung im Rahmen der orthopädischen und kardiologischen Rehabilitation auch im Zusammenspiel mit Begleiterkrankungen der Rehabilitanden stellt ein wichtiges Therapiemodul dar.

  • Durchführung von Seminaren sowie theoretische und praktische Schulungen
  • Ableitung konkreter Ernährungsempfehlungen, Motivation und Vermittlung von Wissen durch die Schulungen.
  • Durchführung von Gruppen- und Einzelberatungen orientiert an den aktuellsten Leitlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Arbeit im interdisziplinären Team mit einer hauptsächlich tätigen Ernährungsberaterin, Ärzten, Psychologen, Krankenschwester etc. (Der interdisziplinäre Austausch findet u.a. in Teambesprechungen statt)
  • Durchführung von Schulungen rund um das Thema Diabetes und Übergewicht/Adipositas . 
  • Erstellung von Rezepten für die Lehrküche sowie von Ernährungsinformationen für die Zeit nach der Reha
  • Planung und Durchführung von theoretischen und praktischen Veranstaltungen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM/BGF)
  • Durchführung von Präventionskursen nach § 20 SGB V aus dem Handlungsfeld Ernährung
  • enge Absprachen mit dem Koch unserer Profiküche inkl. des gemeinsamen Erstellens eines Speiseplanes
  • Beratung des Kochs bei Sonderkostformen
  • Für die mit den Patienten gemeinsamen praktischen Kochveranstaltungen kauft die Ernährungsberaterin in entsprechenden Mengen und im Rahmen eines festgelegten finanziellen Budgets ein und bereitet die Kochplätze vor
  • Vertretung der Ernährungsberaterin

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Diätassistentin
  • Ggf. indikationsbezogene Zusatzqualifikation
  • Wir wünschen uns einen Mitarbeiter mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung
  • Zudem sollten Sie über ein hohes Maß an organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten verfügen, teamfähig, belastbar und flexibel sein sowie Erfahrungen im Umgang mit dem PC haben.

Der Umfang der Tätigkeit beträgt im ersten Schritt etwa 10 Stunden pro Woche; im Vertretungsfall entsprechend mehr. Ein Ausbau des Angebotes mit Aufstockung der Wochenstundenzahl wird angestrebt.

Unser Angebot:

  • Ein großzügiges Angebot zu internen und externen Weiterbildungen. Wir legen großen Wert auf Ihre persönliche Entwicklung
  • Ein Arbeiten unter höchst professionellen Bedingungen
  • Die Chance, bei innovativen Projekten mitzuwirken. Wir wollen noch besser werden. Ihre Ideen sind immer willkommen
  • Eine enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima


Göttinger Rehazentrum Rainer Junge GmbH
André Weimer
Sprangerweg 3
37075 Göttingen
Tel. 0551 38385-882 bzw. -881
info@rehazentrumjunge.de

Kursleiter/in Baby- und Kinderschwimmen

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Schwimmkursen
  • Babyschwimmen
  • Aqua-Kidies - Wassergewöhnung (1-3 Jahre)
  • Aqua-Kidies - Wasserbewältigung (3-5 Jahre)
  • Anfängerschwimmen (ab 5 Jahre) mit Seepferdchen

Ihr Profil:

  • Sie sollten Erfahrung im Umgang mit Kindern haben
  • Sie sollten fundiertes Wissen zur Durchführung von Baby- und/oder Kinderschwimmkursen haben
  • Sie sollten absolut zuverlässig und verlässlich sein
  • Sie sollten an den Wochenenden samstags und/oder sonntags arbeiten können
  • Sie sollten Spaß an der Arbeit mit Kindern haben

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einem sehr netten und eingespielten Team
  • In den Anfängerschwimmkursen steht der Kursleitung ein/e Helfer/in zur Seite
  • Unser sehr schönes Bewegungsbad bietet eine vertrauensvolle und ruhige Atmosphäre
  • Das Schwimmbecken hat eine Temperatur von ca. 30°C, ist 130-157 cm tief und 6x12 Meter groß
  • Jede Gruppe hat das komplette Bewegungsbad für sich alleine
  • Die gesamte Organisation wird von unserem Serviceteam des Gesundheitstrainings übernommen

Gesundheitstraining im Göttinger Rehazentrum Rainer Junge GmbH
Michael Bode
Sprangerweg 3
37075 Göttingen
Tel. 0551 3838581
bode@rehazentrumjunge.de

Kontakt

Rehazentrum Junge
0551 - 38 38 580
info(at)rehazentrumjunge.de

Physiotherapie Junge im Waldweg
0551 - 495 691 55
physio-waldweg@
rehazentrumjunge.de