T-RENA

T-RENA ist eine Trainingstherapeutische Rehanachsorge der Deutschen Rentenversicherung im Anschluss an eine ambulante oder auch stationäre Rehabilitation.

Die Maßnahme umfasst in der Regel 26 Trainingstermine bei durchschnittlich 1-2 Trainingseinheiten (jeweils 60 Minuten) pro Woche, abzuschließen innerhalb von 6 Monaten nach Beendigung der vorausgegangenen Rehabilitation.

Unsere qualifizierten Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten verfolgen die oberste Zielstellung, den Rehabilitationserfolg nicht nur zu sichern, sondern weiter zu verbessern. Gezieltes Krafttraining, unterstützt durch Ausdauertraining, wird eingesetzt, um die Belastbarkeit des Muskel-Skelettsystems sowie des Herz-Kreislaufsystems kontinuierlich zu steigern.

Unsere Trainingszeiten:
Montag - Freitag       17.30 - 20.00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Michael Slipko   0551 - 38 38 5778